Fotowettbewerb 2012  _143.jpg

Schaffung eines Mehrgenerationenraums im Dorfgemeinschaftshaus Tiefenthal


Im Rahmen des Förderaufrufs der ELER-Verwaltungsbehörde „Regionalbudgets (GAK 10.0) im LEADER-Ansatz – Förderung von Kleinstprojekten“ und des zugehörigen Förderaufrufs der LAG Rhein-Haardt vom 06.01.2020 erhält die Ortsgemeinde Tiefenthal für das Kleinstprojekt „Schaffung eines Mehrgenerationenraums im  Dorfgemeinschaftshaus“ eine anteilsfinanzierte Zuwendung in Höhe von 5.798,30 EUR.

Die förderfähigen Kosten des Projektes in Höhe von 7.731,07 € werden mit einer Förderquote von 75 v.H. bezuschusst (Grundlage: Vertrag zwischen der LAG Rhein-Haardt und der Ortsgemeinde Tiefenthal vom 15.09.2020).

Die Zuwendung setzt sich zusammen aus 90 v.H. GAK-Mittel (5.218,47 €) und 10 v.H. projektunabhängiger Mittel der LAG Rhein-Haardt (579,83 €).

 

Gefördert durch:

RLP_Foerderprojekt.jpg


EU_Banner.jpg


BMfEuL.jpg