Altersrente

Altersrentenarten

Welche Unterlagen werden benötigt (sofern relevant):

  • Regelaltersrente ab dem 65. Lebensjahr  (Lebensalter und 60 Monate bzw. 5 Jahre mit Pflichtbeiträgen erfüllt)
  • Altersrente für besonders langjährig Versicherte (Lebensalter und 540 Monate bzw. 45 Jahre mit Pflichtbeiträge erfüllt)
  • Altersrente für langjährig Versicherte (63. Lebensjahr vollendet und 420 Wartezeitmonate bzw. 35 Jahre erfüllt)
  • Altersrente für schwerbehinderte Menschen ab dem 60. Lebensjahr (Lebensalter und 420 Monate bzw. 35 Jahre erfüllt)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Familienstammbuch, Geburtsurkunde Kinder (wg. d. Elterneigenschaft / Pflegeversicherung)
  • Ihre Steueridentifikationsnummer
  • Familienstammbuch, Heiratsurkunde, Geburtsurkunde der Kinder
  • Aktuelle Rentenauskunft mit Versicherungsverlauf
  • Gesundheit-/Krankenversicherungskarte (wichtig: die Namen der Krankenkassen seit 1992, siehe jährliche Versicherungsnachweise)
  • Bankverbindung:  IBAN (siehe Bankkarte oder Kontoauszug)
  • Schwerbehindertenausweis ab GdB 50 (sofern vorhanden)
  • Vertriebenenausweis (sofern vorhanden)
  • Letzte Verdienstbescheinigung/Einkommensnachweis (nur bei derzeitiger Beschäftigung)
  • Nachweis über Schulausbildung ab dem 17. Lebensjahr:
    z.B. Zeugnis oder Bestätigung, auch für Fachschule und Studium; (sofern noch nicht im Versicherungsverlauf vermerkt)
  • Nachweis über Berufsausbildung:
    z.B. Lehrvertrag, Gesellenbrief oder Prüfungszeugnis, wegen. Beginn und Ende (sofern noch nicht im Versicherungsverlauf vermerkt)
  • Nachweis über die Tätigkeit als Pflegeperson
  • Nachweis über den Bezug oder die Beantragung von Arbeitslosengeld, Krankengeld, Übergangsgeld, Arbeitslosengeld II  oder  Sozialhilfe
  • Nachweis über den Bezug oder die Beantragung einer Hinterbliebenenrente, Landwirtschaftsrente, Unfallrente, oder Versorgungsbezügen von anderen Versorgungswerken
  • Nachweis über den Bezug oder die Beantragung einer Betriebs-oder Zusatzrente
  • Nachweis über den Bezug oder die Beantragung einer Pension (Berechnungsblatt über die ruhegehaltsfähigen Dienstzeiten)
  • Nachweise über Versicherungszeiten in Polen, Rumänien, UdSSR (FRG-Zeiten) oder sonstigem Ausland

Nur bei Altersrenten vor Erreichen der Regelaltersgrenze (65 +)

  • Erzielen Sie steuerlichen Gewinn (Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, Gewerbebetrieb oder selbständiger Arbeit)?
    Dann bitte den Steuerbescheid vorlegen oder nachreichen.

Bei Antragstellung durch andere Personen:

  • Betreuungsurkunde oder Vollmacht

Ihr Ansprechpartner

Keine Mitarbeiter gefunden.