Freibad Hettenleidelheim

Freibad Hettenleidelheim

Im Jahre 1928 erfolgte in den Sauer- und Ochsenwiesen am Rande des Dorfes durch die damalige Wasserbaugenossenschaft "Volkswohl" der Bau des Bades. Es hatte ein 50 m * 20 m Schwimmbecken und wurde zusammen mit den damals höchst komfortablen Umkleidekabinen aus Holz längs der Beckenanlage in einer Rekordzeit von sechs Monaten errichtet. Bei seiner Fertigstellung im Juni des Jahres 1928 galt es als eine der modernsten Badeanlagen im weiten Umkreis. Gefüllt wurde das Schwimmbecken mit Quellwasser aus den Sauerwiesen, die auch ständig frisches Wasser lieferten. Das Bad gilt als eines der ältesten Freibäder in der Pfalz. Es blieb auf Jahre hinaus das einzige Freibad im Bezirk Grünstadt.

In den Jahren 1977 bis 1985 wurde das Bad in drei Bauabschnitten komplett saniert und zeigt sich seitdem als modernes Bad mit Schwimmerbecken, Spaß- und Spielbecken, einem Kinderplanschbecken einer großen Liegewiese und einem Beachvolleyballfeld.

Eintrittspreise für die Schwimmbadsaison 2022

Personen ab 18 Jahren

Tageskarte:                                             __

  4,50 €

Feierabendkarte: 
(Erhältlich ab 17:00 Uhr, von Mo. – So., und an Feiertagen)

  2,50 €

12-er Karte:

45,00 €

Dauerkarte:

70,00 €

Familienkarte: 
(Eltern mit Kindern unter 18 Jahren)

140,00 €

2) Personen unter 18 Jahren

Tageskarte:

  2,00 €

12-er Karte:

20,00 €

Dauerkarte 1. Kind:

30,00 €

Dauerkarte für alle weitere Kinder:

15,00 €

Als weitere Kinder zählen nur Kinder, die im gleichen Haushalt leben.

Kinder unter 6 Jahren sind entgeltfrei


Ermäßigungen gibt es für Personen über 18 Jahre, die zu den folgenden Personengruppen zählen :

Schwerbehinderte, Empfänger von laufender Hilfe zum Lebensunterhalt (SGB XII), Empfänger von Arbeitslosengeld II (SGB II) und Personen, die sich in Ausbildung befinden (Lehrlinge, Schüler, Studenten, usw.) erhalten eine Ermäßigung von 50 von Hundert.

Sie müssen sich entsprechend ausweisen können. Begleitpersonen von Schwerbehinderten, welche im Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen „B“ (Begleitung erforderlich) haben, erhalten freien Eintritt.

Geschlossene Schulklassen der Verbandsgemeinde Leiningerland, die das Bad während der Schulzeit besuchen sowie Kinder in Pflegestellen sind entgeltfrei.