Freibäder

Freibäder

Die AÖR Freibäder "Altleiningen und Hettenleidelheim" öffnen am Freitag, 2. Juli 2021
An diesem Tag ist der Eintritt kostenlos! Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch.

Die Freibäder Altleiningen und Hettenleidelheim werden seit dem 01.01.2018 in der Rechtsform einer gemeinsamen, rechtsfähigen, Anstalt des öffentlichen Rechts (kurz: AöR) geführt. Die Anstalt führt den Namen "Freibäder Altleiningen und Hettenleidelheim" mit dem Zusatz "Anstalt des öffentlichen Rechts" und tritt unter diesem Namen im gesamten Geschäfts- und Rechtsverkehr auf; die Kurzbezeichnung lautet "FAuH". Träger (= Beteiligte an) der AöR sind die Ortsgemeinden Altleiningen, Carlsberg, Hettenleidelheim, Tiefenthal und Wattenheim.

Die Anstalt hat die Aufgabe der kaufmännischen und technischen Betriebsführung an die Verbandsgemeinde Leiningerland übertragen.


Bitte beachten Sie die folgenden coronabedingten Vorgaben:

  • Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in ausgewiesenen Bereichen
  • Pflicht zur Einhaltung des Abstandsgebots
  • begrenzt verfügbar: Duschräume, Toiletten, Garderobenschränke, sowie Sitzmöglichkeiten um die Becken
  • Bei Bedarf erfolgt eine Beschränkung der Aufenthaltszeit der Badegäste im Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken
  • In der Badesaison 2021 gibt es ausschließlich Eintrittskarten, die zu einem einmaligen Eintritt berechtigen, um so vielen Besuchern wie möglich den Eintritt zu ermöglichen
  • Maximal zulässige Besucherzahl: 470 Pers. in Hettenleidelheim, 200 Personen in Altleiningen

Erfassung der Kontaktdaten - entfällt!

Mit der am 30.6.2021 in Kraft getretene 24. Corona-Bekämpfungsverordnung entfällt die Kontaktdatenerfassung im Außenbereich der Schwimmbäder.

Dies bedeutet für Sie, dass Sie beim Besuch der Freibäder Altleiningen und Hettenleidelheim keine Kontaktdaten mehr hinterlegen müssen.

Wollen Sie sich jedoch weiterhin – zu Ihrer Sicherheit - über die LucaApp registrieren, so ist dies selbstverständlich möglich. Diese Datenerfassung ist freiwillig.