KindenheimGroß.jpg
Kindenheim
1129.jpg

Umrahmt von Weinbergen, geschützt durch die Anhöhen des Kahlen- und Gerstenberges breitet sich das Dorf aus. Im Jahre 817 wurde Kindenheim erstmals erwähnt. Das ursprünglich landwirtschaftlich orientierte Dorf entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten zu einem bekannten und stolzen Weinbauort. Ein Weinwanderweg ermöglicht es dem Besucher, die Umgebung zu erkunden und den herrlichen Ausblick in die Rheinebene zu genießen. In den „Kindenheimer Steinlöchern“ wurden früher Kalksteine unter Tage gebrochen. Heute erblüht auf diesem Gelände eine typische Kalktrockenrasenflora, die viele gefährdete Pflanzenarten beherbergt.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.