KfW-Sonderprogramm für Unternehmen

Ist Ihr Unternehmen vom Angriff Russlands auf die Ukraine betroffen?

Oder von den Sanktionen gegen Russland und Belarus?

Dann steht Ihnen ab sofort das KfW-Sonderprogramm UBR (Ukraine, Belarus, Russland) 2022 zur Verfügung. Mit den Fördermitteln können Sie einen Großteil Ihrer Aufwände finanzieren.

Das KfW-Sonderprogramm UBR 2022 ist bis zum 31.12.2022 befristet.

Weitere Informationen unter