Fotowettbewerb 2012  _143.jpg

Finanz- und Steuerfachwirt


Bei der Verbandsgemeinde Leiningerland mit Sitz in Grünstadt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich 1, Sachgebietsgruppe Finanzen, die Stelle eines

Finanzwirtes / Steuerfachwirtes (m/w/d)
für den Aufgabenschwerpunkt Umsatzsteuerrecht und Einführung des § 2b UStG

zu besetzen.

Aufgabenbereiche

  • Steuerung, Organisation und Koordination der Umstellung auf die neue Rechtslage gem. § 2b UStG und Beurteilung unterschiedlicher steuer-relevanter Sachverhalte in diesem Zusammenhang
  • Erarbeitung, Bewertung und Umsetzung von steuerlichen Gestaltungs-möglichkeiten
  • Laufende Bearbeitung steuerrechtlicher Fragen
  • Fertigung der Umsatzsteuer-Voranmeldungen und der Jahressteuer-erklärungen sowie Bearbeitung von Körperschaftssteuererklärungen bzw. Gewerbesteuererklärungen
  • Beratung / Betreuung der Fachbereiche in steuerrechtlichen Fragestellungen zu der geänderten Rechtslage und laufende Steuerung der Umsetzung des § 2b UStG
  • Abstimmung steuerrechtlicher Sachverhalte mit der Finanzverwaltung (z. B. Einholung von verbindlichen Auskünften)
  • Prüfung bestehender Verträge und Beratung beim Abschluss neuer Verträge mit umsatzsteuerrechtlichen Sachverhalten
  • Erarbeitung von Sitzungsvorlagen zu steuerlichen Fragestellungen und Herbeiführung von erforderlichen Beschlüssen durch die Gremien

Die endgültige Aufgabenabgrenzung bleibt der Dienststellenleitung vorbehalten.

Wir erwarten/Ihre Voraussetzungen

  • Laufbahnbefähigung für das dritte Einstiegsamt - Fachrichtung Verwaltung und Finanzen oder abgeschlossenes Studium zum Diplom Finanzwirt (FH) (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss (betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Steuerrecht, Steuerfachwirt (m/w/d), geprüfter Bilanzbuchhalter (m/w/d)
  • umfassende Steuerfachkenntnisse, insbesondere in den Gebieten Umsatz- und Ertragssteuerrecht und im Bereich der Betriebe gewerblicher Art sowie im allgemeinen Abgaben- und Verwaltungsrecht
  • gute buchhalterische Kenntnisse
  • Entscheidungs- und Verhandlungsgeschick innerhalb der Verwaltung und der Finanzverwaltung
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, überdurchschnittliches Engagement, Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit sowie Organisationsgeschick

Wir bieten

  • Unbefristete Vollbeschäftigung
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kompetenten Team
  • Vergütung nach Besoldungsgruppe A 10 LBesG bzw. Entgeltgruppe 9b TVöD; eine abschließende Stellenbewertung liegt noch nicht vor.

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Büroleiter Esser unter der Tel-Nr.: 06359 8001 4581 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 29. Februar 2020 an:

Verbandsgemeinde Leiningerland
Fachbereich 1
Industriestraße 11
67269 Grünstadt

Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da eine Rücksendung aus Kostengründen nicht erfolgt.