Fotowettbewerb 2012  _143.jpg

Infostand Palastvilla in Quirnheim-Boßweiler


Die in der LEADER-Region der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) „Rhein-Haardt“ gelegene Ortsgemeinde Quirnheim beabsichtigt den Bau eines Infostands an der Bushaltestelle Boßweiler, in dem auf die Römische Palastvilla hingewiesen wird und Informationen aufgezeigt werden. Gleichzeitig wird mit neuen Medien dem Betrachter eine App zur Verfügung gestellt, auf der er die Römische Palastvilla plastisch auf seinem Smartphone aufrufen kann, einschließlich umfassender Erklärungen. Es handelt sich um ein touristisches Pilotprojekt im Bereich der „Augmented Reality“ in der Region.

Die Maßnahme wird mit Fördermitteln des Landes Rheinland-Pfalz bezuschusst, welche  von der Europäischen Union kofinanziert werden. Die Förderung erfolgt somit im Rahmen des LEADER-Ansatzes aus Mitteln des „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes“ (ELER) sowie dem rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramm „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE)

Die förderfähigen Kosten der Maßnahme werden auf Basis einer Förderquote von 75 % bezuschusst (Zuwendungsbescheid vom 17.07.2019, Az.: 44-10-430 / RHA – Quirnheim_Infostand Bushaltestelle Boßweiler).

Gefördert durch:

RLP_Foerderprojekt.jpg


EU_Banner.jpg


BMfEuL.jpg