2012_246_.jpg

Earth Hour

Earth Hour am 30.03.2019 im Leiningerland


Jeder kann mitmachen! Bürgermeister Frank Rüttger und Klimaschutzmanager Pascal Stocké laden alle Bürger am 30.03.2019 ab 19:00 Uhr zum Klima-Event in den Burghof Neuleiningen ein.

Höhepunkte sind die Lichtchoreographie der Kindergartenkinder aus Neuleiningen sowie ein atemberaubendes Feuerspektakel mit musikalischer Untermalung. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Neuleiningen sorgt für das leibliche Wohl. Alle Besucher sind herzlich eingeladen ihre Suppenteller für die selbstgemachte Bohnesupp aus dem Hexenkessel mitzubringen. Die Grumbeersupp wird mit regionalem Bio-Gemüse vom Neuhof Altleiningen gekocht. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Neuleiniger Blaskapelle.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Hintergrund:
Für einen gesunden Planeten gehen rund um die Welt am 30. März für eine Stunde die Lichter aus. Während der WWF Earth Hour werden zum elften Mal tausende Städte und Kommunen ihre bekanntesten Bauwerke, wie das Brandenburger Tor oder die Golden Gate Bridge, in Dunkelheit hüllen und unzählige Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten.

Im Zeichen für mehr Klimaschutz und einen lebendigen Planeten wird die Verbandsgemeinde Leiningerland die Beleuchtung der Burg und Kirche Neuleiningen, die Verwaltungsgebäude in Grünstadt und Hettenleidelheim sowie Kirchen in der VG abschalten. Klimaschutzmanager Pascal Stocké wird auf die Aktion „Stadtradeln“ hinweisen und über aktuelle und zukünftige Aktivitäten im Klimaschutz berichten.

Um das Klima und die Parkplatzsituation in Neuleiningen zu entlasten möchten wir Sie bitten über Fahrgemeinschaften oder emissionsfreie Anreisevarianten nachzudenken. Vielen Dank.

Weitere Informationen:

Pascal Stocké

Klimaschutzmanager der VG Leiningerland

Telefon: 06359 8001-4211

pascal.stocke@vg-l.de