Zulassungstellen des Landkreises geschlossen -

 KFZ-Anmeldung rechtzeitig vorm Jahresende planen

Wichtig für Förderung von E-Fahrzeugen

Die Kreisverwaltung Bad Dürkheim erinnert daran, dass das Haupthaus in der Philipp-Fauth-Straße sowie alle Außenstellen von Dienstag, 27., bis Freitag, 30. Dezember, geschlossen sind. Das gilt auch für die Zulassungsbehörde. Damit ist es von 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar nicht möglich, Fahrzeuge zuzulassen.

Wer bis zum Jahresende noch von höherer Bundesförderung für elektrische Fahrzeuge profitieren will, braucht dafür aber eine Zulassung. Das müsste von den Bürgerinnen und Bürgern folglich vor den Weihnachtsfeiertagen erledigt werden. Es besteht für Kunden zudem die Möglichkeit der internetbasierten Neuzulassung. Zu finden ist die Seite über www.kreis-bad-duerkheim.de, den Button „Aktuelles“ und dann unter „Onlineverfahren Kfz-Zulassung“ unter dem Link „Kfz-Onlinebearbeitung“. Bei Rückfragen steht die Kfz-Zulassungsstelle unter Telefon 06322/961-3300 zur Verfügung.