clock-1461689_1920.jpg

Erlebnistag Deutsche Weinstrasse 2019

"Freunde der Pfalz"

so lautete das Motto des 34. Erlebnistages Deutsche Weinstraße, der dieses Jahr am 25.08.2019 stattfand. Auch  zum diesjährigen Erlebnistag veranstaltete der „Verein Leiningerland Das Tor zur Pfalz“ eine Blindverkostung von 10 auserlesenen Rieslingen aus dem Leiningerland. Der Sieger wird bei einer weiteren Veranstaltung bekannt gegeben.

Ebenso fand dieses Jahr zum 28. Mal der Erlebnislauf Deutsche Weinstraße statt, der wieder von der LLG Wonnegau organisiert wurde in diesem Jahr zum 3. Mal  mit einer neuen Streckenführung mit Start und Ziel in Kirchheim. 120 Höhenmeter mussten die Sportler auf dem Rundweg über Freinsheim und Herxheim bewältigen.

Dass alle Sportler wieder gesund in Kirchheim ankommen, waren die Wünsche von Verbandsbürgermeister Rüttger in Begleitung  von Saskia I, Weingräfin des Leiningerlandes, die er den Athleten mit auf dem Weg gab, bevor es das Startsignal  für die 185 Teilnehmer gab.

Sieger wurde der Amerikaner Adam Rich aus Otterberg,  mit einer Zeit von 34:42,4  Minuten, sowie neuer  Streckenrekord.  Als schnellste Läuferin kam Meike  Kroneisen aus Grünstadt   mit einer Zeit von 47:12,1  Minuten ins Ziel.

Die Siegerehrung fand durch die LLG Wonnegau sowie  Verbandsbürgermeister Rüttger, Beigeordneten   Schwalb  und der Weingräfin Saskia I. statt.

Zum dritten Mal nach mehr als 30 Jahren war am Erlebnistag auch das Weinstraßenteilstück zwischen Asselheim und Bockenheim für den motorisierten Verkehr gesperrt. Auch wenn nicht durchgehend sportliche Radler auf der Strecke unterwegs waren, wurde der Streckenverlauf gut angenommen. Die beiden Messebahnen, die zwischen Kirchheim und Bockenheim verkehrten, waren auch immer gut besetzt. Dran bleiben will man  fürs kommende Jahr in jedem Fall, so die Veranstalter.




Haus der Deutschen Weinstraße
Weinstraße Nord 91b
Tourist-Info
67278 Bockenheim an der Weinstraße

Telefon: 06359 8001-3000

ti@vg-l.de